Stress und Entspannung
Beate Schmidt   I   Stressmanagement-Trainerin   I   Gesundheitsberaterin (IHK)   I   Burnoutberaterin
© Beate Schmidt   I   Stressmanagement-Trainerin   I   Gesundheitsberaterin (IHK)   I   Burnoutberaterin   I   Kursleiterin Abnehmen durch Achtsamkeit”
Entspannung In Zeiten von Stress und Belastung ist Entspannung wichtig, um ein Gleichgewicht herzustellen. Zeit für sich nehmen: „Einen Termin mit sich selbst ausmachen“, um z.B. Musik zu hören, ein Buch zu lesen (möglichst keine arbeitsunterstützende Fachliteratur), ein Bad zu nehmen, ein Saunabesuch… Fühlen Sie sich innerlich ruhig und ausgeglichen, entspannt und gelassen? Können Sie abends leicht abschalten und einen erholsamen Schlaf finden? Wenn nicht, ist es an der Zeit Entspannung in Ihren Alltag zu integrieren. In meinem Coaching stelle ich Ihnen anerkannte gesundheitsfördernde Entspannungsmethoden vor, die Sie z. T. auch an Ihrem Arbeitsplatz praktizieren können. Sie werden Ihnen Ihre innere Ruhe und Energie zurückbringen. Als eine effektive und überall praktizierbare Methode hat sich die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson bewährt. Sie wirkt nach dem einfachen Prinzip der Muskelanspannung und -entspannung. Die Entspannung ist deutlich spürbar - und nach kurzer „Lernzeit“ ist diese Methode überall einsetzbar. Autogenes Training ist eine Technik der Selbstentspannung durch Konzentration. Durch Selbstsuggestion wird das vegetative Nervensystem in eine gesamtorganische, entspannende Ruhestellung gebracht. Die Belastbarkeit erhöht sich, Erregungszustände reduzieren sich, es wirkt wie ein Schutzmantel des Organismus gegen Stress. Weitere Entspannungsmöglichkeiten sind: Meditation (Ansatz auf kognitiver Ebene), Qi Gong, Yoga, Tai Chi etc.
mind and more Stressmanagement-Coaching und Gesundheitsberatung