Stressverstärker
Beate Schmidt   I   Stressmanagement-Trainerin   I   Gesundheitsberaterin (IHK)   I   Burnoutberaterin
© Beate Schmidt   I   Stressmanagement-Trainerin   I   Gesundheitsberaterin (IHK)   I   Burnoutberaterin   I   Kursleiterin Abnehmen durch Achtsamkeit”
Stressverstärker - Glaubenssätze Wir werden ohne jeglichen negativen Input geboren. Im Laufe unserer Biographie entstehen (vermeintlich richtige) Glaubenssätze. Weil wir es als Kind nicht besser wissen, übernehmen wir die Denkmuster und Verhaltensweisen. Nahezu jeder Mensch hat verinnerlichte Glaubenssätze. Hier die fünf häufigsten Stressverstärker:   „Streng dich an!” „Mach schnell!” „Mach es allen recht!” „Sei perfekt!” „Sei stark!” Sie lösen in bestimmten Situationen Stress aus, denn es ist nicht die äußere Situation allein, die ihn auslöst. Termindruck, hohe Leistungsanforderungen oder familiäre Belastungen erzeugen alleine keinen Stress. Es sind auch die individuellen Denkmuster und Einstellungen, die einen Stressor erst zum tatsächlich erlebten Stress werden lassen. Wenn wir als Erwachsene diese Muster nicht auf Ihre Richtigkeit überprüfen und gegebenenfalls korrigieren, können sie zu Dauerstress führen. Jedoch, wer seinen persönlichen inneren Stressverstärker kennt, kann gegensteuern. Im Coaching werden wir Ihre persönlichen Stressverstärker finden und an deren Veränderung/Abschwächung arbeiten. Im ersten Schritt ermitteln wir durch qualifizierte Tests Ihren persönlichen Stressverstärker. Sie erhalten das Ergebnis schriftlich. Es kann sein, dass ein Glaubenssatz dominiert oder es können auch mehrere ungünstige Denkmuster parallel existieren. Sie werden die unterschiedlichen Facetten Ihres Stressverstärkers kennenlernen und anschließend durch kognitive Arbeit und Entspannungstechniken mentale Sicherheit gewinnen. So sind Sie in der Lage künftig potentiellen Stress gelassen zu bewältigen um nachhaltig gesund zu bleiben. Den persönlichen Stressverstärker zu verstehen und richtig mit ihm umzugehen, ist eine sehr effektive Maßnahme der Stressbewältigung.
Ich kenne keinen sicheren Weg zum Erfolg, aber einen sicheren Weg zum Misserfolg: Es allen Recht zu machen.                            (Platon)
Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen. (Aristoteles)
mind and more Stressmanagement-Coaching und Gesundheitsberatung