Beate Schmidt   I   Stressmanagement-Trainerin   I   Gesundheitsberaterin (IHK)   I   Burnoutberaterin Allgemeine Geschäftsbedingungen
Beate Schmidt   I   Stressmanagement-Trainerin   I   Gesundheitsberaterin (IHK)   I   Burnoutberaterin
© Beate Schmidt   I   Stressmanagement-Trainerin   I   Gesundheitsberaterin (IHK)   I   Burnoutberaterin   I   Kursleiterin Abnehmen durch Achtsamkeit”
Allgemeine Geschäftsbedingungen Honorar: Das Honorar für meine Leistungen wird unmittelbar nach der jeweiligen Beratung oder Sitzung fällig und ist in bar zu zahlen. Bei mehrteiligen Kursen und Seminaren ist die komplette Gebühr zu Beginn der ersten Kurs-/Seminarstunde zu entrichten oder muss im Voraus auf dem auf der Rechnung genannten Konto eingegangen sein. Eine Teilnahme ist ansonsten nicht möglich. Absage von vereinbarten Terminen: Einzeltermine: Falls Sie vereinbarte Einzeltermine nicht einhalten können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab. Mein Anspruch ist es, auf die Bedürfnisse und Wünsche meiner Klienten optimal eingehen zu können. Um diesem Anspruch gerecht werden zu können, wird für jede Sitzung sehr viel Zeit eingeplant. Ein nicht rechtzeitig abgesagter Termin führt nicht nur in der Praxis zu Leerlauf, sondern nimmt auch anderen Klienten die Möglichkeit, einen früheren Beratungstermin in der Praxis wahrnehmen zu können. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass jeder Einzeltermin, der nicht mindestens einen vollen Werktag vorher abgesagt wird, mit der kompletten Gebühr in Rechnung  gestellt wird. Kurse/Seminare:
Bei einer Absage mindestens 4 Werktage vor Beginn, wird auf eine Rechnungsstellung verzichtet. Sollte die Kursgebühr bereits bezahlt sein erhalten Sie die komplette Summe zurück. Bei einer Absage zwischen 4 und 1 Werktag vor Beginn, wird die Hälfte der Kursgebühr erhoben. Danach und bei Nichtabsage und Nichterscheinen wird die komplette Gebühr in Rechnung gestellt. Sollte sich im Laufe eines Kurses oder Seminares herausstellen, dass Termine Ihrerseits nicht wahrgenommen werden können, so ist eine anteilige Rückerstattung nicht möglich. Terminverlegung oder –absage meinerseits: Ich behalte mir vor, Termine aus wichtigem Grund zu verlegen oder bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl eines Kurses/Seminares komplett abzusagen. Gebühren, die ihrerseits bereits bezahlt sind, werden selbstverständlich zurückgezahlt.   Haftung: Die Teilnahme an allen Kursen und Veranstaltungen und die Benutzung aller Geräte erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Jeder Teilnehmer haftet für alle von sich verursachten Schäden, ebenso für Schäden von Dritten (evtl. mitgebrachten Personen).
mind and more Stressmanagement-Coaching und Gesundheitsberatung